Pressemitteilung des FC Bayern Fanclub Friedrichshafen

vom 15.10.2019

Bodenseeausflug folgt auf das Mitgliederfest

Am vergangenen Wochenende begaben sich Mitglieder des FC Bayern Fanclubs Friedrichshafen zu einem 2-tägigen Ausflug mit Schifffahrten auf dem Bodensee und zeigten sich heimatnah. Mit Quartier in Nonnenhorn als Ausgangspunkt fuhren die Fans u.a. nach Meersburg und im weiteren Verlauf war auch Lindau als Ziel ausgegeben. Auf dem Programm standen u.a. Weinprobe im Staatsweingut sowie eine Stadtführung in Lindau. Bei herrlich sonnigem Wetter konnte eine rundum gelungene und topp organisierte Veranstaltung der Vorstandschaft bescheinigt werden.

Knapp 10 Tage frühe am Tag der Deutschen Einheit fand traditionell das Mitgliederfest bei der Narrenzunft in Ailingen statt, wo Präsident Markus Scheffold auch Mitglieder des befreundeten Fanclubs Red-White Kings aus Schwabniederhofen, von denen auch Mitglieder beim Bodenseeausflug dabei waren, herzlich begrüßen konnte.

Geselligkeit und Spaß standen mit kurzweiligen Spielen, organisiert und geleitet von Martin Kibler nach einem Weißwurstfrühstück auf der Agenda, um am Ende des Tages Sieger und Platzierte ehren zu können. Ausgeloste Tandems mussten sich beim Dominosteinstapeln auf Zeit, Dartpfeil Werfen auf schräges Ziel und Münzgeldschieben in Punktezonen beweisen.

Nach Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnten Sieger und Platzierte den Wanderpokal als auch Geldpreise entgegen nehmen.

Siegreich waren das Duo Katha Kilz (von den RWK´s) und Eberhard (Ebse) Schmid aus FN. Sie konnten den Siegerpokal und einen Geldpreis vor Monika Amann und Präsident Markus Scheffold (beide Fanclub FN) und den Drittplatzierten Rosi Brecht (RWK´s) und Martin Kibler (Fanclub FN) entgegen nehmen.

Den anwesenden Mitgliedern wurde bei der Veranstaltung zudem der neue Fanclub Schal präsentiert, der auch an sie ausgegeben wurde.

Die Bewirtung war wie immer super organisiert und wurde unter Leitung von Gladbach-Willi, Stuttgart-Hugo und Bayern-Sabine von der NZ Ailingen bewährt durchgeführt. Ein Dankeschön gebührt hierbei auch Fanclubmitglied Hans-Peter (Vize) Talge der die Location für den Termin bei Zeiten festgezurrt hatte.

Ein weiterer Dank gilt den Mitgliedern welche zahlreiche und wohlschmeckende Kuchen zu der Veranstaltung mitgebracht hatten. Die Kosten für das Weißwurstfrühstück und den Kaffee übernahm der Fanclub.

Spendengelder konnten dennoch im aufgestellten Phrasenball eingebracht werden, sodass für das nächste Spendenevent wieder Bares zur Verfügung steht.

Die nächste Oktoberaktivität ist auch schon terminiert. Am 26.10.2019 steht eine weitere Fanclubausfahrt zur Allianz-Arena gegen den Bundesliganeuling 1. FC Union Berlin (die Eisernen) an.

Zusatz:

Ausflug 2019

Mitgliederfest2019

Die Bilder zeigen einen Teil der Fans auf dem Bodenseeschiff vor Meersburg und das gemeinsame Gruppenfoto der Bayernfans mit den Fahnen und dem neuen Fanclubschal vor dem Narrenzunftheim in Ailingen.

i.A. FC Bayern Fanclub Friedrichshafen

Georg Imgrund

Share this Post