Pressemitteilung                                                          Friedrichshafen, 29.09.2020

Keine Feier beim Bayernfanclub Friedrichshafen

 Spenden zum 35-jährigen Jubiläum an Pflegedienste

 Eigentlich versammeln sich die Häfler Bayernfans traditionell am 03.Oktober eines jeden Jahres zu einer gemeinsamen Feier um die Saison mit all ihren Aktivitäten in geselliger Runde Revue passieren zu lassen. Im Corona Zeitalter 2020 kam alles anders als gedacht.

Die Mitgliederversammlung Anfang des Jahres, die Spielbesuche in der heimischen Allianz-Arena, eine geplante und gebuchte Auswärtsfahrt zum Spiel gegen den VfL Wolfsburg sowie weitere Aktivitäten fielen zur Gänze aus.

Die andauernde Pandemie mit ihren Regularien zwang die Vorstandschaft des Fanclubs die geplante Feier am 03.10.2020, eine Location war bereits festgezurrt, nach einem Vorstandsbeschluss abzusagen.

Nichtsdestotrotz sollte zum 35-jährigen Bestehen des Bayernfanclubs Friedrichshafen eine Spendenaktion durchgeführt werden. Die Clubverantwortlichen waren sich bei der Suche nach Spendenempfängern relativ schnell einig, dass es sich um Personen bzw. Organisationen handeln sollte, die im Zusammenhang mit Corona stehen, stark beansprucht waren und immer noch sind.

Die Wahl fiel auf die hiesigen ambulanten Pflegedienste  Beate und Berthold Christ (Friedrichshafen), Florian Köhl (Meckenbeuren) und Walter Stroh (Meersburg).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienste sollten für ihren menschlichen Einsatz in diesen schwierigen Zeiten etwas belohnt und nicht nur beklatscht und verbal gelobt werden und so gingen an die Einrichtungen jeweils Spenden in Höhe von  350,- Euro.

Die Spendenschecks wurden von Mitgliedern der Vorstandschaft mit Abstand hinter der weißen Bayernfanclubfahne Friedrichshafen übergeben.

Diese Clubfahne wurde speziell in der Corona Zeit beim FC Bayern München mit dem hiesigen Fanclublogo in Auftrag gegeben und bei den zuschauerlosen Heimspielen in der Allianz-Arena sowie beim DFB-Pokalendspiel in Berlin drapiert und gezeigt.

Das Bild zeigt die Scheckübergabe bei Pflegedienst Christ, Friedrichshafen

Share this Post