Das Bild zeigt die Häfler Bayernfans mit der singenden Wirtin Angelika Rüdiger (Fünfte von rechts)

Anlässlich des FC Bayern Auswärtsspieles gegen Hertha BSC am 18.02.17 in der Bundeshauptstadt hielten sich Mitglieder des Häfler Fanclubs über das Wochenende in Berlin auf, um nach dem historischen Nachspielzeit Remis, noch Kultur und Gastronomie kennen zu lernen.

Nach Spreefahrt und Museumsbesuchen konnte der Appetit am Abend in Berlin -Schöneberg, in der „Schöneberger Weltlaterne“, gestillt werden.

Nicht nur das urig eingerichtete Lokal, das freundliche Personal und das hervor-ragende Essen waren den Besuch wert. Es stellte sich heraus, dass die Inhaberin Angelika Rüdiger „Angie“, live für und mit ihren Gästen singt. Hierbei erinnert sie in ihren Liedern an Marlene Dietrich, Hildegard Knef und andere Stars. Die angereisten Häfler Bayernfans konnten sich mit der Schwabenhymne „Die Fischerin vom Bodensee“ singend von der Wirtin verabschieden und hatten einen wunderschönen Abend erlebt.

(Super Gastro-Tipp für den Berlin-Trip; www.schoeneberger-weltlaterne.de)